ganz anders

Du wolltest schon immer einmal famulieren, am liebsten im Ausland und dabei auch noch anderen helfen?
Wie wäre es mit Brasilien?

handeln

Wir arbeiten ehrenamtlich, sind seit 1997 ein gemeinnütziger Verein und werden seitdem von der Bayerischen Landeszahnärztekammer unterstützt.

und helfen

Wir suchen Zahnmediziner, die sich im Anschluss an ihr Examen einige Wochen Zeit nehmen, um ihre Fähigkeiten in den Dienst einer guten Sache zu stellen.

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Okay, dann hier einige grundsätzliche Informationen über die Einsätze unseres Hilfsprojektes in Brasilien:

Ein Einsatz ist am besten im direkten Anschluß an Dein bestandenes Staatsexamen für einige bis mehrere Wochen möglich; am liebsten sind uns Einsätze von mindestens drei/vier Wochen, besser noch sechs bis acht Wochen, bis zu drei Monaten ist ein Einsatz problemlos möglich. Wir schicken in der Regel Zweierteams, wie Du es von den Behandlungskursen im Studium mit der gegenseitigen Assistenz kennst, da wir in den Stationen kein zahnmedizisches Personal haben. Allerdings gibt es zu jeder Station eine/einen Hintergrundzahnärztin/-zahnarzt, auf deren Unterstützung Du notfalls zurück greifen könntest.

Als Studierende/Studierender der Zahnmedizin ist eine Famulatur nur zusammen mit einer/einem approbierten Kollegin/Kollegen möglich! Solltest du niemanden mit frischer bzw. baldiger Approbation kennen, kann ich Dir versichern, es lohnt sich zu warten, denn was gibt es Schöneres, als nach bestandenem Examen für einige Zeit in eines der schönsten Länder dieser Erde zu reisen und dabei auch noch Gutes zu tun??!!!

Sollte es Dir nicht möglich sein, eine Partnerin/einen Partner für Deine Famulatur zu finden, können wir Dir bei dieser Suche helfen, es interessieren sich immer wieder auch andere alleine.

Deine Reise nach Brasilien trägst Du selbst, allerdings gibt es einen Fahrtkostenzuschuß über den ZAD vom DAAD oder eine Unterstützung vom Hilfswerk deutscher Zahnärzte, dabei helfen wir Dir gerne. Vor Ort wirst Du in den Tagesschulen kostenlos untergebracht und versorgt, allerdings gibt es auch kein Entgeld für Deinen Einsatz. Deine Freizeitunternehmungen an den Wochenenden oder im Anschluß an den Einsatz finanzierst Du bitte selbst.

Es ist sinnvoll, eher notwendig, für eine solche Famulatur die Grundlagen der portugiesischen Sprache zu erlernen, da in den Schulen keine andere Verständigung möglich ist. Davor brauchst Du aber nicht zurück zu schrecken, das hat bis jetzt jede und jeder geschafft!

Ernsthaft interessiert? Dann kannst Du nun mittels dem Formular hier unterhalb mit uns in Kontakt treten und auch weitere Fragen stellen. Bitte gib unsoben eine Telephonnummer und sag uns auch schon, wann Du gerne famulieren würdest, dann können wir uns viel schneller bzw. besser mit Dir in Verbindung setzen. Ein vollständiges Anmeldeformular für eine Famulatur findest Du hier rechts oben unter den weiteren Infos für Interessierte.

Was ist die Summe aus 6 und 8?